clampami

Ein CLAMP-Forum! Hier wird sich alles um die 4 beliebten Mangakas und ihre Werke drehen!
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Vote 4 CLAMPami!
Animexx Topsites
Neuerscheinungen
Neuster Manga
Erscheint:
bereits erschienen
Name:
Gate 7
Band:
1
Preis:
7,50€

ISBN:
978-3-7704-7680-0



Teilen | 
 

 Die Melancholie der Haruhi Suzumiya

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lawliet
CLAMP Sammler
CLAMP Sammler
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 331
Alter : 28
Wohnort : Bayern
Anmeldedatum : 23.12.08

BeitragThema: Die Melancholie der Haruhi Suzumiya   Mo Apr 06, 2009 1:43 pm


Suzumiya Haruhi no Yūutsu

Autor: Nagaru Tanigawa
Light-Novel-Bänder: 10 Bänder
Mangas: Bisher 8 Bänder von Mizuno Makoto;
später Gaku Tsugano - beide veröffentlich durch Shōnen Ace
Manga-Bänder in D-Land: Soweit ich weiß keinen.
Anime-Produzent: Kyōto Animation
Anime Folgen bisher: 14 (zu sehen in 3 versch. Reihenfolgen) Auch in Deutsch


Die Melancholie der Haruhi Suzumiya ist aus dem illustrierten Roman "Haruhi Suzumiya" entstanden und in einigen Folgen (14 an der Zahl) als Anime verwirklicht worden.
Der Anime gibt allerdings nur einige zusammenhängende Ausschnitte der Light-Novel-Bänder wieder. Hat somit keinen runden Abschluss, sondern endet mitten im Geschehen.
Die Anime Bänder weichen angeblich teils stark von den Büchern ab, wurden daher auch schon einmal eingestellt weiter veröffentlich zu werden.
Allerdings hatten die Bändern und Folgen solch einen Boom, dass Die Melancholie der Haruhi Suzumiya sehr schnell den Kult-Status erlangten und sind daher in Japan sehr bekannt, wie auch beliebt.

Storyline:
Kyon ist an die Oberschule gekommen, genau wie die aufgeweckte und ziemlich exzentrische Haruhi Suzumiya.
Im Gegensatz zu ihr interessiert er sich allerdings absolut nicht für Außerirdische, Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten oder Zeitreisende.
Um ihr unzubändigendes Verlangen nach Außergewöhnlichem - da sie sich mit Normalos nicht zufrieden geben will - zu stillen, gründet sie die SOS-Brigarde (Sekai o ōi ni moriageru tame no Suzumiya Haruhi no dan; zu dt. "Suzumiya Haruhis Gruppe um die Stimmung auf der Welt beträchtlich zu bessern").
In diesem Schulclub sollen die außergewöhnlichen Fälle Japans eingehen und gelöst werden.
Allerdings braucht Haruhi dazu einige Mitglieder, die sie sich nach und nach zusammensucht - ohne zu wissen, dass ausgerechnet diese Mitglieder alle sehr außergewöhnliche Kandidaten sind, abgesehen von Kyon.

Jedes der Mitglieder ist nicht nur aus Zufall Teil der SOS-Brigarde geworden, sondern ist hier um auf Haruhi aufzupassen, da sie allein durch ihre Wünsche die Welt zerstören und nach ihren Vorstellungen wieder aufbauen könnte, was ihr natürlich nicht bewusst ist...


Ich habe alle 14 Folgen des Animes gesehen und da das alles so abrupt geendet hat, bin ich natürlich umso interessierter daran, wie es in den Mangas oder dem Roman weitergegangen wäre.
Mit etwas Glück werde ich mir also die Bänder (wahrscheinlich auf Englisch) besorgen und schauen, was noch so passiert.
Ich kann gut nachvollziehen, wieso Haruhi Suzumiya zum Kult Status geworden ist.
Auch wenn die Story etwas seltsam und im Anime holprig wirkt, kann man doch nicht aufhören erfahren zu wollen, wie es weitergeht :]

Und der kultige Haarreif ist heute auch bei mir angekommen <3

Hat sonst vielleicht noch jmd die Serie gesehen oder gar Bänder gelesen?
Dann schreibts hier rein ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fifuchen
CLAMP Sammler
CLAMP Sammler
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 198
Alter : 22
Anmeldedatum : 25.02.09

BeitragThema: Re: Die Melancholie der Haruhi Suzumiya   Mo Apr 06, 2009 9:20 pm

Smile Ich habe leider erst einige Folgen gesehen, aber ich mag es sehr.
(danke übrigens für die vielen Informationen)
Das sie die Welt zerstören kann wusste ich nicht *schock*
Hier in Deutschland scheint es auch ziemlich beliebt zu sein, oder?
Wäre schön wenn der Manga auch zu uns kommen würde
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lawliet
CLAMP Sammler
CLAMP Sammler
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 331
Alter : 28
Wohnort : Bayern
Anmeldedatum : 23.12.08

BeitragThema: Re: Die Melancholie der Haruhi Suzumiya   Mo Apr 06, 2009 9:58 pm

Ya also das mit dem "Welt zerstören" is nich so, wie man es sich vorstellt xD
Aber da es eh nich so viele Folgen gibt, wäre es zu empfehlen die Serie noch fertig zu schaun xD
Hehe.
Ja ich hätte gerne ein paar Bänder auf Deutsch. Hab jetz bei Amazon alles nur auf Englisch gefunden :<
Aber im Notfall wäre ich auch dazu bereit, wenn ich wenigstens wüsste, wie die Zeichnungen aussehen >.<^^

Der AnimeStil hat mir doch sehr gefallen :]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fifuchen
CLAMP Sammler
CLAMP Sammler
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 198
Alter : 22
Anmeldedatum : 25.02.09

BeitragThema: Re: Die Melancholie der Haruhi Suzumiya   Mo Apr 06, 2009 10:13 pm

Manchmal ist der Manga auch viel schlechter als der Anime (siehe Doremi)
Wie lange gibt es den Manga schon in Japan?
Ist er denn abgeschlossen? Den Anime werde ich auf jeden Fall noch zu Ende weitergucken ^^
Wie soll man sich das denn mit "Welt zuerstören" anders vorstellen? xD
Den langen Titel finde ich etwas nervig. (den kann man sich doch nicht merken!)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Melancholie der Haruhi Suzumiya   

Nach oben Nach unten
 
Die Melancholie der Haruhi Suzumiya
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
clampami :: Fun+Langeweile+Anderes! :: Alles rund um Manga-
Gehe zu: